Brombach

BROMBACH

Die Gemeinde Brombach liegt etwa 400 m hoch. In der Gemeinde Brombach befindet sich die vor einigen Jahren gemeinsam mit Hunoldstal neu erbaute Schule. Sie ist heute umgebaut und wird als Kindergarten und Dorfgemeinschaftshaus genutzt.

Bekannt ist Brombach auch schon seit Jahrzehnten durch das oberhalb des Ortes im Wald in einem romantischen Wiesental am Fuße des Pferdskopfes gelegene Naturfreundehaus "Brombacher Hütte", das schon sehr vielen Freunden der Natur frohe Tage und Wochen der Erholung gebracht hat. 


Brombach im Überblick:

1
false

Kindergarten

Mehr

DGH

Mehr

Feuerwehr

Mehr
1
false

Friedhof

Mehr

Berghof Brombach

BIOLAND-Hof mit Hoflädchen

Mehr

Brombacher Hütte

Naturfreundehaus

Mehr
4
false

Kulturdenkmäler

Mehr

Geschichte

Brombach wird als Brambach bereits 1398 erstmals erwähnt.
Wie die Nachbargemeinde Hunoldstal gehörte Brombach zum Stockheimer Obergericht und war Filialgemeinde von Rod am Berg. Seine Geschichte ist mit der von Hunoldstal gleichlautend. Die Urkunden erwähnen immer beide Orte zusammen.

Der letzte Bürgermeister vor der freiwilligen Fusion mit der jetzigen Gemeindegruppe Schmitten am 01.04.1972 war Walter Moos.