Trinkwassernotstand gemäß Gefahrenabwehrverordnung

Trinkwassernotstand gemäß Gefahrenabwehrverordnung

Verlängerung der Feststellung des Trinkwassernotstandes gemäß Gefahrenabwehrverordnung der Gemeinde Schmitten über die Einschränkung des Verbrauchs von Trinkwasser bei Notständen in der Wasserversorgung vom 12.09.2019

Gemäß § 1 (2) der Gefahrenabwehrverordnung wird aufgrund der aktuellen Situation der Trinkwassernotstand für die Gemeinde Schmitten festgestellt. 

Der Trinkwassernotstand wird für den Zeitraum vom 01.10.2020 bis einschließlich 30.11.2020 festgesetzt.

Die Bestimmungen der Gefahrenabwehrverordnung sind einzuhalten.

Die Gefahrenabwehrverordnung ist auf der Internetseite www.schmitten.de/buergerservice/satzungen veröffentlicht.

61389 Schmitten, 28.09.2020

Der Gemeindevorstand

Marcus Kinkel

Bürgermeister

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok