Informationen über die Straßensperrungen in Schmitten ab den Sommerferien

Ab den Sommerferien stehen in Schmitten in den Ortsteilen Schmitten und Dorfweil umfangreiche Straßen- und Tiefbauarbeiten an. In den Sommerferien (17. Juli bis 28. August) muss die L3025 bzw. die Dorfweiler Straße zwischen Schmitten-Kirche und Dorfweil-Kriegerdenkmal vollgesperrt werden.

Ebenfalls in den Sommerferien wird auch der Abschnitt auf der L3025 vom Ortsausgang Dorfweil bis zum Abzweig Neu-Anspach (Kreuzung L3041) halbseitig gesperrt. Es wird eine Ampelregelung eingerichtet.

Wenn diese Arbeiten fertig sind, wird es nach den Sommerferien mit den Straßensanierungen auf der Kanonenstraße weitergehen und zwar hier der Abschnitt Schmitten Kirche bis Ortsausgang Schmitten Richtung Arnoldshain. Auch hier muss die Straße vollgesperrt werden ab dem 30. August und zwar für eine Dauer von 8 Monaten.

Im Nachgang zu der am 13. April 2021 stattgefundenen Online-Informationsveranstaltung können Sie hier die Präsentation einsehen.

• Präsentation zur Sanierung der Landstraßen vom 13.04.2021

• Einen Plan der Straßensperrungen können Sie hier einsehen


Ausblick Sanierungen ab 2022
Wir werden in Zukunft in weiteren Informationsveranstaltungen über den aktuellen Stand und die jeweils jährliche Planung informieren.

• Alle geplanten Straßensperrungen der L 3025 und die dafür vorgesehenen Zeiträume können Sie hier einsehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok