SynaGmbH


Oberreifenberg  Ortnetzfreileitung wird durch Erdkabel ersetz.

Die Syna GmbH beabsichtigt im Kalenderjahr 2019 von Juni bis Oktober in der Gemeinde Schmitten, Ortsteil Oberreifenberg die bestehende Ortnetzfreileitung gegen Erdkabel zu ersetzen. 

Vor Beginn der Umbaumaßnahme werden die Hauseigentümer von Mitarbeitern der Syna GmbH über die notwendigen Maßnahmen und genauen Termine informiert. 

Mit der Ausführung der Modernisierungsmaßnahmen beauftragt die Syna GmbH die Firma SPIE. Da die Mitarbeiter dieses Unternehmens in die Keller der Häuser müssen, bittet der Energieversorger darum, ihnen den Zugang zu den Grundstücken zu ermöglichen. Jeder Mitarbeiter der Firma SPIE kann sich mit dem Personalausweis sowie einem Dienstausweis mit Foto ausweisen. 

Die Syna GmbH weist darauf hin, dass nach der Inbetriebnahme des Erdkabels die Hauseigentümer die Anpassung der kundeneigenen Verbindung zwischen Hausanschlusskasten und Zähleranlage von einem Elektrofachmann vornehmen lassen sollten. Ausschließlich für diese Maßnahme entstehen den Hauseigentümern Kosten versichert der Energieversorger.  

Während der gesamten Modernisierungsmaßnahmen kann es zu Verkehrsbehinderungen und kurzzeitigen Unterbrechungen der Stromversorgung kommen.
Fragen zu den Umbaumaßnahmen beantwortet gerne montags bis donnerstags von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr und freitags bis 12.00 Uhr der Syna-Mitarbeiter Hr. Alt, Telefon- Büro: 06172-962-147.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok