Datenschutz

Datenschutz
Bei der Nutzung des Angebotes der Gemeinde Schmitten werden von der Gemeinde personenbezogene Daten nur zweckgebunden und nach den Bestimmungen des Hessischen Datenschutzgesetzes verarbeitet und genutzt.

Übermittelte personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an nicht-öffentliche Stellen erfolgt nicht.

Die Sicherheit der uns per Internet übermittelten Daten können wir nicht gewährleisten. Entscheiden Sie deshalb bitte jeweils im Einzelfall, ob Sie sensible Daten auf dem elektronischen Weg übersenden wollen. Die Gemeinde Schmitten ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, die von anderen Anbietern erhoben werden, wenn oder weil Sie deren Informationen und Dienste in Anspruch nehmen.

Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie beim Hessischen Datenschutzbeauftragten unter www.datenschutz.hessen.de/

Formulare | E-Mail

Soweit ausdrücklich die Möglichkeit geboten wird, Anträge oder andere rechtserhebliche Erklärungen gegenüber der Gemeinde Schmitten auf elektronischem Wege abzugeben, erfolgt die Übermittlung auf eigene Gefahr.

Fristgebundene Anträge und Erklärungen gegenüber der Gemeinde Schmitten können nicht elektronisch abgegeben werden.