Corona Pandemie

CORONA PANDEMIE

Impfaktionen in unserer Region

2
false

Alle aktuellen Impftermine

hier in unserer Region

Mehr

Aktuelle Corona Regelungen im Rathaus Schmitten

Aufgrund der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie gilt im Rathaus weiterhin Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske)

Gerne sind wir für Sie da! Wir bitten aber um Verständnis, dass aufgrund der Pandemie zu Ihrem eigenen Schutz und Komfort sowie zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Termine während der Öffnungszeiten nur nach Terminvereinbarung (Ausnahme bei Freibadkarten und Steuerformularen) möglich sind. Diese lauten:

Klicken, um weitere Öffnungs- oder Schließzeiten einzublenden

Montag Von 08:30 bis 12:00 Uhr

Dienstag Von 08:30 bis 12:00 Uhr

Mittwoch Von 08:30 bis 12:00 Uhr

Donnerstag Von 08:30 bis 12:00 Uhr Von 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag Von 08:30 bis 12:00 Uhr

Um den Luca-App Schlüsselanhänger (nähere Informationen dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite) abzuholen, ist keine Terminvereinbarung nötig.

Im Rathaus melden Sie sich bitte an der Zentrale an. 

Besucher/-innen werden gebeten, an der Zentrale zu klingeln oder Ihre/n jeweilige/n Sachbearbeiter/-in direkt anzuwählen, die Nummern der Mitarbeiter/-innen sind an der Klingelanlage zu finden. Anschließend werden Sie am Eingang abgeholt. Vor Eintritt ins Rathaus müssen Sie eine medizinische Maske / FFP2-Maske aufsetzen und die Hände desinfizieren, ein Desinfektionsmittelspender befindet sich an der Eingangstür. Die Maske muss während des gesamten Aufenthaltes im Rathaus getragen und die AHA-Regeln dringend beachtet werden.

Luca-App im Hochtaunuskreis

Das Gesundheitsamt des Hochtaunuskreises ist an die Luca-App angeschlossen. Durch die freiwillige und kostenfreie Nutzung der App werde "die datenschutzkonforme Kontaktnachverfolgung vereinfacht". Die App kann kostenfrei im Google Play Store und Apple App Store heruntergeladen werden.

Bürger, die die Luca-App nicht auf dem Smartphone nutzen können, können in den Rathäusern im Hochtaunuskreis einen Schlüsselanhänger in Chip-Form bekommen, der die Funktion der App übernimmt. Bürger können diese kostenfrei über die Rathäuser erhalten.

Während der Registrierung muss Zugriff auf das Telefon des späteren Nutzers des Schlüsselanhängers bestehen, da zur Verifizierung der Kontaktdaten eine TAN-Nummer an die hinterlegte Telefonnummer geschickt wird (entweder per SMS oder bei Festnetz per Sprachnachricht).

Mit der App oder dem Schlüsselanhänger registriert man sich zum Beispiel beim Besuch im Restaurant oder im Einzelhandel, indem ein QR-Code mit dem Smartphone oder der QR-Code auf dem Schlüsselanhänger gescannt wird. Beim Verlassen checkt man auf diese Art wieder aus. "Sollte eine mit Corona infizierte Person in der Nähe gewesen sein, so werden diese Daten nach entsprechender Freigabe datenschutzkonform an das Gesundheitsamt übermittelt", so der Kreis. Die Nutzung der Luca-App ist für die Gesundheitsämter, Bürger, aber auch Geschäftsleute und Gastronomen kostenfrei und freiwillig.

In der Gemeinde Schmitten können Sie sich zum Beispiel beim Besuch in allen Dorfgemeinschaftshäusern oder Sporthallen sowie in den Feuerwehrwachen registrieren.

Das Luca-System ist direkt an das vom Gesundheitsamt genutzte Programm zur Kontaktnachverfolgung angebunden. Die persönlichen Daten sind bei der Nutzung für den Gastgeber nicht einsehbar. 

Der Schlüsselanhänger kann bei der Gemeinde im Einwohnermeldeamt abgeholt werden, eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich!

Bitte bleiben Sie gesund und zuversichtlich!