Ämter - Verwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der Corona Pandemie ist das Rathaus in Schmitten auch weiterhin für den Publikumsverkehr grundsätzlich geschlossen. Termine im Rathaus können nur vereinbart werden, wenn dies zwecks Bearbeitung eines Sachverhaltes unumgänglich ist. Unumgänglich bedeutet, dass eine Anfrage oder Vorgang nicht telefonisch oder digital bearbeitet werden kann. Alle Abteilungen sind von Montag bis Donnerstag telefonisch von 08:30 bis 15:00 Uhr und freitags von 08:30 bis 12 Uhr erreichbar. Anfragen können Sie selbstverständlich auch weiterhin per E-Mail vornehmen. Sämtliche Kontakte der jeweiligen Abteilungen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Rathaus/Mitarbeiter.

Falls Sie einen Termin im Rathaus benötigen, erfolgt dieser in Absprache mit Ihrem Ansprechpartner. 

/ Öffentliche Vergabe: Eintrag in das Benennungsregister für Vergabeverfahren der öffentlichen Hand der Hessischen Ausschreibungsdatenbank HAD

Leistungsbeschreibung

Öffentliche Auftraggeber vergeben viele Aufträge in Form einer Beschränkten Ausschreibung oder Freihändigen Vergabe.

Im Rahmen von Vergabeverfahren fragt die öffentliche Hand bei der Auftragsberatungsstelle Hessen (ABSt) immer wieder nach Unternehmen, Handwerksbetrieben und Büros, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden sollen. Die ABSt wählt diese Unternehmen aus einer Benennungsdatenbank aus. Die Registrierung in diesem "Benennungsregister" erhöht die Möglichkeit, in einem Ausschreibungsverfahren bei öffentlichen Auftraggebern ins konkrete Vergabeverfahren einbezogen zu werden.
 

Verfahrensablauf

  • Kontaktdaten und Leistungsbereiche können im Internet auf der Seite der Auftragsberatungsstelle unter http://www.absthessen.de/br eingetragen werden.
  • Nach einer kurzfristen Freigabe sind die Unternehmen für künftige Benennungen im Register aufgenommen.

Hinweis:
Es wird darüber hinaus empfohlen, die Präqualifizierung im Hessischen Präqualifikationsregister "HPQR" anzustreben.
 

 

An wen muss ich mich wenden?

Auftragsberatungsstelle Hessen e. V.
Bierstadter Str. 9
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 - 974588-0
Telefax: +49 611 - 974588-20
E-Mail:
Internet: www.absthessen.de
 

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Formular Benennungsanfrage
  • Nachweis der Mitgliedschaft bei einer Hessischen Kammer, durch eine Mitgliedsbescheinigung oder Beitragsrechnung (auch eingescanntes Bild)

Welche Gebühren fallen an?

Dieser Service ist kostenfrei.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Freigabe und Aufnahme in das Register erfolgt kurzfristig.

Rechtsgrundlage

Anträge / Formulare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok