Bürgerservice

Willkommen im virtuellen Rathaus. 

Über das Auswahlsystem „Was erledige ich wo?“ gelangen sie auf schnellstem Weg zum richtigen Ansprechpartner. Darüber hinaus stehen ihnen umfassende und aktuelle Informationen über die Ämter der Verwaltung und alle gemeintlichen Gremien zur Verfügung. 

Die Nutzung dieser Seiten soll Ihnen die Kommunikation mit dem Rathaus vereinfachen, indem Sie beispielsweise bequemen Zugriff  auf die Verwaltung erhalten und so wissen, welches Amt für Ihr Anliegen zuständig ist und was Sie beachten müssen.

Öffnungszeiten
Montags bis Freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr

E-Mail  

Telefon 06084 -460 Telefax 06084- 4646


Abteilungen - Fachbereiche und Ansprechpartner

/ Notdienst Ärzte / Zahnärzte

Leistungsbeschreibung

Unverhofft kommt oft ... und nicht selten wird dann Hilfe gebraucht.

Die Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen und die Kassen(zahn)ärztliche Bundesvereinigung haben die vertrags(zahn)ärztliche Versorgung sicherzustellen. Die Sicherstellung umfasst auch die vertrags(zahn)ärztliche Versorgung zu den sprechstundenfreien Zeiten (Notdienst).

Grundsätzlich ist jeder Vertrags(zahn)arzt zur Teilnahme am Notdienst verpflichtet. Der organisierte allgemeine Notdienst erstreckt sich auf die Notdienstbezirke.

Suchen Sie in den Internetseiten Ihrer Gemeinde, Stadt oder Ihres Landkreises den Menüpunkt "Notdienste" (oft unter dem Oberbegriff "Gesundheit" und/oder "Soziales"). Dort finden Sie in der Regel aktuelle Informationen zum Apotheken-Notdienst und zu den Notdiensten der Ärzte und Krankenhäuser. Die Aufstellung der Notdienstbereiten Apotheken wird auch in der lokalen Presse veröffentlicht.


 

An wen muss ich mich wenden?

  • Informationen zu den Notdiensten in Hessen erhalten Sie u.a. bei der Kassenärztlichen und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung:Ärztlicher Bereitschaftsdienst (Kassenärztliche Vereinigung), Zahnarzt Notdienst: Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen: Telefon 01805-607011
  • Bei Verdacht auf Vergiftung steht der Giftnotruf Telefon-Nr. +49 6131-19240 des Giftinformationszentrums der Länder Hessen und Rheinland-Pfalz in Mainz zur Verfügung
  • Zusätzlich kann über die kostenlose, Bundesweite Hotline: 0800 - 00 22833 die nächst gelegene, notdiensthabende Apotheke erfragt werden
     

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • gegebenenfalls Krankenversicherungskarte

Was sollte ich noch wissen?

  • Weitere Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst erhalten Sie auf den Internetseiten der Kassenärztlichen Vereinigung: Ärztlicher Bereitschaftsdienst (Kassenärztliche Vereinigung); Zahnarzt Notdienst: Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen
  • Wichtige Notfallnummern finden Sie auch auf dem Hessischen Gesundheitsportal.
  • Aktuelle Informationen zum Apotheken-Notdienst und zu den Notdiensten der Ärztinnen / Ärzte und Krankenhäuser finden Sie in der Regel auf den Internetseiten Ihrer Gemeinde, häufig unter dem Menüpunkt "Gesundheit" oder "Soziales". Die Aufstellung der notdienstbereiten Apotheken wird zudem in der lokalen Presse veröffentlicht.
     

Bankverbindung

Nassauische
Sparkasse

IBAN
DE45510500150285000009
Konto Nr. 285 000 009

BIC
NASSDE55XXX
BLZ 510 500 15

Taunus
Sparkasse

IBAN
DE25512500000058000450
Konto Nr. 580 004 50

BIC
HELADEF1TSK
BLZ 512 500 00

Frankfurter
Volksbank

IBAN
DE08501900000302210276
Konto Nr. 302 210 276

BIC
FFVBDEFFXXX
BLZ 501 900 00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok