Straßensperrungen im Feldberggebiet weiter verlängert

Achtung: Großräumige Sperrungen von Straßen, Wegen und Parkplätzen in der Feldbergregion

Allgemeinverfügung gemäß § 45 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO);
Feldberggebiet – erweiterte Sperrungen (Verlängerung der Verfügung vom 18.01.2021)

In der Nachschau auf das vergangene Wochenende wurde durch den Hochtaunuskreis, die Städte und Gemeinden am Feldberg, die Landespolizei, Hessen Mobil und Hessen Forst das Konzept zur Verkehrslenkung zur Erhaltung der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erneut bewertet, weshalb gemäß § 45 Abs. 1 StVO bis auf weiteres die beigefügte verkehrsrechtliche Anordnung erfolgt.

Nach Abwägung und im Rahmen des Ermessens muss in Abstimmung mit der Stadt Oberursel, Stadt Königstein, Gemeinde Glashütten, Gemeinde Schmitten, des Regionalen Verkehrsdienstes Hochtaunus, Hessen Forst und Hessen Mobil die bisherige Allgemeinverfügung über den 18.01.2021 hinaus bis, Sonntag den 24.01.2021 verlängert (siehe Anlage).

Es bleiben die folgenden Straßen wegen der nicht mehr beherrschbaren Verkehrsgefährdungslage mit Absperrschranken bis zum kommenden Wochenende  - 24.01.2021 - geschlossen:

L 3024 Rotes Kreuz / Sandplacken

Die komplette L 3024 (sog. „großen Lösung“ der Feldberggebietssperrungen) muss weiterhin, sowohl für den Individualverkehr, als auch für den Öffentlichen Nahverkehr, bis einschl. Montag, den 25.01.2021, gesperrt bleiben.

L3276 Oberreifenberg / Sandplacken

Ende vom Parkplatz Pechberg - Absperrschranke + StVO-Z 250 + Anlieger frei (orange), vor den langen Parkplätzen (nach dem Anwohner) - Vollsperrung (blau)

Der o. g. Streckenabschnitt der L 3276 muss weiterhin noch bis einschl. Montag, den 25.01.2021, mit den vorgenannten Einschränkungen (Anlieger frei) gesperrt bleiben.

Aufgrund der Wetterlage mit erwartetem weiteren Winterwetter und insbesondere deren Auswirkungen (Schneebruch mit umstürzenden Bäumen) sowie der Extremsituation (keine freien Parkplätze im Feldberggebiet, sehr starkes Verkehrsaufkommen in Richtung Taunus/Großer Feldberg) wird die bestehende Anordnung vom 30.12.2020 und deren Verlängerungsanordnungen weiterhin verlängert. Somit bleibt das Feldberggebiet wegen der Extremwetterlage bis einschließlich Sonntag - den 24.01.2021 - gesperrt.

Aufgrund der Gefahrensituation durch umfallende Bäume ist von den Sperrungen auch weiterhin der ÖPNV betroffen!

Eine entsprechende Pressemitteilung sowie die Allgemeinverfügung vom 18.01.2021 mit weiteren Informationen des Hochtaunuskreies können Sie hier einsehen:

• PM "Lebensbedrohliche Lage am Großen Feldberg: Sperrungen verlängert"

• Allgemeinverfügung gemäß § 45 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vom 21.01.2021
• Anlage zur Allgemeinverfügung gemäß § 45 Abs. 1

• Allgemeinverfügung gemäß § 45 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vom 19.01.2021

• Allgemeinverfügung gemäß § 45 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vom 18.01.2021

Wir bitten dringend um Beachtung!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok