leader-beratung

Pressemitteilung des Regionalmanagements Taunus 

Das Regionalmanagement bei Ihnen vor Ort 

Bad Schwalbach, den 31. August 2018

Einladung zum LEADER-Beratungsgespräch am Mittwoch, den 27. September 2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr in Schmitten im

Dorfgemeinschaftshaus Dorfweil, Weihergrundstraße 2

Kennen Sie LEADER?

Nein, LEADER hat nichts mit Gesang zu tun und auch handelt sich hierbei nicht etwa um den Anführer einer Sportmannschaft. LEADER ist ein Förderprogramm und die Abkürzung des französischen „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“. Übersetzt bedeutet dies „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung des ländlichen Raums“.

 Ziel von LEADER ist es, Menschen im ländlichen Raum zu mobilisieren und darin zu unterstützen, die lokalen Bedürfnisse und Potenziale ihrer Region zu erkennen und zu nutzen.

 Mit den zur Verfügung stehenden Fördergeldern werden Projektvorhaben unterstützt, welche die Region nachhaltig stärken und wettbewerbsfähig machen sollen. Wer eine Projektidee mit LEADER umsetzen möchte, wendet sich am besten an das LEADER Regionalmanagement, welches Fragen rund um Fördervoraussetzungen und -bedingungen beantwortet.

Ein neues Angebot, um den Informationsaustausch zwischen dem Regionalmanagement Taunus und den Bürgern der Region zu fördern, ist die Veranstaltungsreihe „Regionalmanagement vor Ort“. An wechselnden Orten steht das Regionalmanagement der LEADER-Region Taunus im Rahmen dieser Veranstaltung der ortsansässigen Bevölkerung für Fragen rund um LEADER zur Verfügung und beratend zur Seite. Haben Sie Fragen, die ein spezielles Projekt betreffen? Fragen zu der Antragstellung oder den finanziellen Unterstützungs­möglichkeiten? Das Regionalmanagement gibt Ihnen eine erste Einschätzung, ob Ihr Projektvorhaben grundsätzlich förderfähig ist und Informationen dazu, wie der Weg zur Projektförderung weiter verläuft.

 Die Teilnahme an diesem Beratungsgespräch ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Weitere Informationen zu LEADER, der Förderkulisse und dem Regionalmanagement erhalten Sie unter www.regionalmanagement-taunus.de.

Von einer Förderung durch LEADER profitieren können öffentliche sowie private Antragsteller. Voraussetzung hierfür ist, dass das Projekt innerhalb der LEADER-Region Taunus umgesetzt wird und einen Beitrag zu den im Regionalen Entwicklungskonzept formulierten Zielen leistet.

Bitte bedenken Sie auch, dass grundsätzlich nur Projekte gefördert werden können, mit deren Umsetzung noch nicht begonnen wurde.

 

Kontakt:

Regionalmanagement Taunus

Jürgen Windgasse

Martina Rosanski

 

Heimbacher Str. 7

65307 Bad Schwalbach

Telefon: 06124-510301

Fax: 06124-510470

Mail

www.regionalmanagement-taunus.de  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Ok