Tagesmütter gesucht

Die Gemeinde Schmitten sucht Tagesmütter - insbesondere für die U3 Kinder

Eine Tagesmutter betreut ihre Tageskinder regelmäßig im eigenen Haushalt, meist ganz- oder halbtags. Der Beruf Tagesmutter ist eine selbstständige und selbstbestimmte Tätigkeit, in der man bei sich zu Hause Tageskinder betreut. Für viele Frauen ist dies ein Einstieg in diesen Beruf, wenn sie selbst kleine Kinder haben und zusätzlich mit der Betreuung von Tageskindern Geld verdienen möchten. Die nächste Fortbildung zur Tagesmutter beginnt am 21. August 2017.

Frauen, die sich kurzfristig vorstellen können an dem „Qualifizierungskurs Kindertagespflege„ teilzunehmen, sollen sich beim Kinderbetreuungsservice des Vereins    Lichtblick e.V. per E-Mail: melden und ihre Kontaktdaten - Name, Anschrift, Telefonnummer und wann sie gut zu erreichen sind, angeben.

Der Kinderbetreuungsservice hat zwar in der Zeit vom 10. Juli – 07. August Sommerferien, eine Mitarbeiterin wird jedoch in regelmäßigen Abständen die E-Mails anschauen. Sollte eine Interessenbekundung eingegangen sein, wird sich eine Mitarbeiterin des Kinderbetreuungsservice mit der Interessentin in Verbindung setzen.

Der Qualifizierungskurs Kindertagespflege umfasst 190 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit sind 45 Minuten) plus Selbstlerneinheiten und eine Hospitation bei einer erfahrenen Tagesmutter mit 30 Unterrichtseinheit. Der Kurs wird durch eine Kompetenzerfassung abgeschlossen. Danach erhält eine Tagesmutter die Pflegeerlaubnis vom Jugendamt.